Grosse Visionen, grosse Komponisten und ein grosser Cellist treffen sich im neuesten Laudate Chor-Konzert

 

Home

Flyer

Download Flyer

Programm

Zwei Perlen der Chorliteratur stehen auf dem Programm unseres Adventskonzertes:

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847), Te Deum

für achtstimmigen gemischten Chor, Soli und Basso continuo
Mehr Informationen...
Text mit Übersetzung...

Zoltán Kodály (1882-1967), Missa brevis

für gemischten Chor und Orgel
Mehr Informationen...
Text mit Übersetzung...

Aufführungen

Samstag, 6. Dezember 2008, 17 Uhr, grosse reformierte Kirche Zürich-Altstetten
Sonntag, 7. Dezember 2008, 17 Uhr, reformierten Kirche Zollikon (Kein Vorverkauf für diese Aufführung!)

Geleitwort

Im ersten Teil hören Sie das doppelchörige Te Deum, ein Geniestreich des 17-jährigen Mendelssohn. Meisterhafte Fugen, lyrische Kantilenen und frühromantische Harmonik, begleitet von einem zurückhaltenden Basso continuo, fügen sich zu einer nachbarocken Architektur.

Dem gegenüber steht das Reifewerk eines der grossen Komponisten des 20. Jahrhunderts, Zoltán Kodály, der durch Studium der ungarischen Volksmusik und unter dem Einfluss von Debussy eine eigene Tonsprache fand. Die im belagerten Budapest am Ende des zweiten Weltkrieges entstandene Missa brevis ist ein Beispiel für die Kraft der Musik in finstersten Zeiten. In dieser Messekomposition spannt Kodály den Bogen von mittelalterlich empfundener Gregorianik über renaissencehafte Madrigalistik bis hin zu modernsten chromatischen Verwerfungen.

Wir freuen uns, die beiden Werke in der Vorweihnachtszeit für Sie singen zu dürfen.

Leitung

Michael Gohl

Mitwirkende

Nicolae Moldoveanu, Orgel
Käthi Gohl, Cello
Clara Gervais, Kontrabass
Laudate Chor Zürich

Impressum

©opyleft Monday 16. Dec 2002, 12:00, by Daniel Schönenberger <dsbg@laudate.ch>
Page content, software and ideas are (as long no other copyrights are written) covered by the Gnu Public License Version 2 from June 1991.
The usage of the E-Mail adresses on this page are only allowed for personal contacts. It is not allowed to incorporate them in any kind of directory without permission of the owner.


Valid HTML 4.0! Valid CSS!