"Nur wer in die Höhe strebt, gewinnt einen weiten Horizont"

 

Home

Gonzague Monney

français

Gonzague Monney erwarb am Konservatorium Freiburg das Diplom in Chorleitung bei Laurent Gendre sowie das Diplom in Schulmusik. Es folgten zwei Semester Studium in Orchesterleitung an der Musikhochschule von Lausanne und ein Master in Chorleitung an der Kunstuniversität Graz (Österreich) bei Johannes Prinz.

Gegenwärtig leitet er verschiedene Ensembles, darunter den Oratorienchor Faller in Lausanne, den Laudate Chor Zürich, das Ensemble Utopie in Fribourg und den Chor La Chanson du Lac de Courtepin. Er ist ausserdem verantwortlich für die künstlerische Leitung der Cäcilienverbände St. Heinrich und Heiligkreuz (23 Chöre) und amtiert als Juryexperte der Schweizer Chorvereinigung (SCV). Zudem ist er Vorstandsmitglied der Schweizerischen Föderation Europa Cantat (SFEC).

Nach mehrjähriger Tätigkeit als Musiklehrer setzt Gonzague Monney gegenwärtig seine pädagogischen Fähigkeiten und Erfahrungen als Dozent für Chorleitung bei der Stiftung EducARTES in Bern ein.

Gonzague Monney ist auch als Komponist tätig und komponiert regelmässig Auftragswerke. Bisher sind rund 50 Musikstücke für Chor entstanden, darunter drei kurze Messen und ein «Gegrüsset seist du, Maria». Für Letzteres hat er 2008 verschiedene Preise erhalten. Gonzague Monney

Weitere Informationen unter http://www.monney.info/

Gonzague Monney

Impressum

©opyleft Monday 16. Dec 2002, 12:00, by Daniel Schönenberger <dsbg@laudate.ch>
Page content, software and ideas are (as long no other copyrights are written) covered by the Gnu Public License Version 2 from June 1991.
The usage of the E-Mail adresses on this page are only allowed for personal contacts. It is not allowed to incorporate them in any kind of directory without permission of the owner.


Valid HTML 4.0! Valid CSS!